...und ihre Werkstatt

  • bastelt seit 1990 leidenschaftlich gern. Zuerst mit Papier, dann kam Windowcolor dazu, dann Serviettentechnik. Naja, eben all die Techniken, die gerade so angesagt waren. Zwischendurch nähte ich für meine Töchter Kleidung, wie sie sonst keiner hatte. Als meine Mädels alt genug waren, dass sie auch mal alleine zuhause sein konnten, fand ich einen Minijob in einem Bastelladen. Dort konnte ich mich zwischen den vielen Materialien und Bastelbüchern so richtig ausleben.

    Ich habe einen großen Freundes-und Bekanntenkreis, der sich gerne bei mir traf um auch zu basteln. Daraus entstanden richtige kreative Abende in lockerer Atmosphäre und lockeren Abständen.

    2003 habe ich dann die Laubsäge, bzw. die Dekupiersäge für mich entdeckt und bald darauf auch Kurse an der FBS in Waiblingen gegeben. Allerdings wurde mir die Schlepperei meiner Ausrüstung bald zu viel und so entschied ich im Winter 2008:


    Ich mache mich selbständig!
    Bekannte und Freunde hatte ich genug, die gerne kommen wollten. Ich entwarf ein Programm, das viele alte und neue Basteltechniken abdeckte. Aber der Knüller ist und bleibt weiterhin das Holz. Dicht gefolgt von verschiedenen Mosaikarbeiten.

    In unregelmäßigen Abständen lade ich auch Kinder zum Basteln ein. Zum Muttertag, zu Ostern, zu Weihnachten oder im Herbst basteln dann die Mädchen (gerne auch mal Jungs) nette Kleinigkeiten.
    Da ich viel Platz in der Manufaktur habe, bot es sich an, "kreative Kindergeburtstage" zu veranstalten. Die Kinder verbringen den Nachmittag bei mir und es entstehen schöne individuelle Dinge, die dann jedes Kind mit nehmen darf.

    Es kommen auch gerne "Damengruppen", "Weibertreffs" oder wie sich der Verbund von Freundinnen auch nennen will zu mir und basteln gemeinsam einen Abend lang nach ihren Wünschen.

    In meiner Werkstatt lagern viele Sachen, die man verbasteln kann und sich der Einzelne nicht extra kaufen muss. Man kann neue Techniken bei mir ausprobieren, es ist fast alles vorhanden, was das Bastlerherz höher schlagen lässt.

    Einfach mal vorbeikommen und schauen!